Drucken
Erstellt am Donnerstag, 06. April 2017
funker vogt 2017

Achtung, das ist ein Tanzbefehl: Single und Album von Funker Vogt kommen!

Kurz vor Weihnachten ging eine doch recht überraschende Meldung über den Äther: Funker Vogt, um die es nach der Entledigung von einem eher zweifelhaften Mann am Mikro länger komplett ruhig gewesen ist, präsentierten ihren neuen Sänger. Und zwar mit Chris L. einen wohlbekannten. Agonoize und The Sexorcist scheinen den bösen Buben aus Berlin also nicht vollständig auszulasten.

Sei’s drum: „Knallhart, kompromisslos, eingängig wie eh und je, nehmen sie den Angriff auf unsere Tanzmuskeln ins Visier und haben kein Stück ihrer Hittauglichkeit eingebüßt“, verheißt die Ankündigung zweier Releases in dieser vielversprechenden neuen Konstellation, die Mastermind Gerrit Thomas und René Dornbusch komplettieren:
Am 19. Mai erscheint die Maxi-CD „Der letzte Tanz“ mit vier Versionen des Titelstücks inkl. Remixen von Patenbrigade: Wolff und Winterhart sowie dem B-Seiten-Stück „Blut und Schmerz“. Ein kompletter Longplayer folgt am 02. Juni und wird auf den Namen „Code Of Conduct“ hören. Maxi und Album kommen auch in limitierten Erstauflagen mit spezieller Verpackung und Bonustracks in den Handel.

funker vogt der letzte tanz

Und auch live geht es weiter für die Funker. Mit ihrem neuen und aufwändig durchdekorierten Bühnenbild werden sie in ganz neuem Glanz erscheinen, so das Versprechen seitens ihres Labels Repo Records.


www.funkervogt.de
Foto: Gosia Budig
 
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 25th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©