Drucken
Erstellt am Freitag, 10. Februar 2017
stahlmann bastard

„Bastard“: Stahlmann veröffentlichen neue Single und Album / Tour ab März

Am 24. Februar erscheint eine neue Doppelsingle von Stahlmann mit dem Titel „Bastard / Nichts spricht wahre Liebe frei“. Diese ist der erste Vorbote des ebenfalls „Bastard“ betitelten Albums, welches am 28. April folgt. Die Göttinger NDH-Männer in Silber präsentieren sich darauf gewohnt kompromisslos und dennoch weiterentwickelt, wie die Ankündigung verspricht:
Stoische Gitarren, kalte Elektronik und brachiale Texte machen Stahlmann zu einem der konsequentesten und charakterstärksten Vertreter der Neuen Deutschen Härte. Auf ihrem Album-Vorboten zeigt die Band um Frontmann Mart Soer, dass sie jedoch wesentlich mehr kann als das: die Songs bewegen sich schonungslos nah am Leben und fördern eine textliche Härte zutage, die weniger über NDH-typische Sprach-Lautmalerei zustande kommt, als über die ungeschönte Sichtweise der Dinge.

Der Frontmann: „Jeder steht am Ende seines Lebens vor Gott und muss sich dafür verantworten, was er getan hat. Tag des jüngsten Gerichts eben, Tag der Abrechnung. Und irgendwann ist nun mal für jeden von uns Schicht.“
Die B-Seite wird hingegen als dunkle und nachdenklich stimmende Ballade über die Macht und Wirkung von Beziehungen beschrieben. Zu jenem „Nichts spricht wahre Liebe frei“ ist auch ein Videoclip geplant.

Bereits ab Anfang März gehen Stahlmann auf Tour:
03.03. Osnabrück, Bastard Club
04.03. Frankfurt/ M., Nachtleben
10.03. Stuttgart, Club Zentral
11.03. München, Backstage
24.03. Berlin, Nuke
25.03. Magdeburg, Factory
30.03. Nürnberg, Hirsch
31.03. CH-Zofingen, Oxil
01.04. Mannheim, MS Conn. Complex
28.04. Losheim, Hexentanz
29.04. Forst, Manitu
05.05. Bremen, Tivoli
12.05. Hannover, Musikzentrum
13.05. Hamburg, Logo
19.05. Wilhelmshaven, Pumpwerk
20.05. Bochum, Matrix
[TICKETS]


www.stahlmann.tv

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Friday the 28th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©