Drucken
Erstellt am Dienstag, 24. Januar 2017
dive dirk ivens 2017

Endlich: Industrial-Legende DIVE veröffentlicht ein neues Studioalbum!

Unverhofft kommt nicht oft, doch wenn es kommt, ist nicht selten die Freude riesig. Wie in diesem Fall: 13 Jahre nach „Behind The Sun“ veröffentlicht Electro-/Industrial-Ikone Dirk Ivens ein neues Album von DIVE! „Underneath“, so der Titel des Comebackwerks, entstand in Kollaboration mit Ivan Iusco (Minus Habens Records) und Rhythmus-Spezi Rafael M. Espinosa (Geistform). Die Veröffentlichung erfolgt im April via Out Of Line, wo vor wenigen Jahren bereits die limitierte DIVE-Box mit allen Releases erschienen war, die viele Fans als Abschiedsgeschenk des Belgiers interpretierten.

Nach einem speziellen Headliner-Gig im Rahmen des Out Of Line Weekenders Ende März in Berlin geht der Meister mit „Underneath“ auf Tour. Die bisherigen Termine in unserer Nähe:
21.04. NL-Heerlen, De Nieuwe Nor (+ Whispering Sons)
22.04. B-Retie, JH 2470 (+ Stin Scatzor, Akalotz, KnK)
29.04. CZ-Prag, Rockcafe (+ The Invincible Spirit, Psyche, The Saint Paul)
12.05. Hamburg, Stellwerk (+ The Juggernauts, TC75 )
13.05. Frankfurt/M., Das Bett (+ 2nd Face, Full Contact69)

DIVE ging 1990 aus The Klinik hervor, die viele Jahre als offiziell aufgelöst galten. Als Ein-Mann-Projekt, das mit minimalsten Mitteln unfassbare Mengen an Energie freizusetzen vermag, sowohl im Studio als auch live, schrieb Dirk Ivens Industrial-Geschichte fort. Mehr über das wegweisende Schaffen lest Ihr in der Discography Revisited-Story in Ausgabe 11/2016.


www.dirkivens.com

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 22nd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©