Drucken
Erstellt am Dienstag, 20. Dezember 2016
The Jesus And Mary Chain 2017

„Damage And Joy“: erstes neues Album von The Jesus And Mary Chain nach 18 Jahren / neue Single im Stream

1998 war es, als The Jesus And Mary Chain ihren letzten Studio-Langspieler „Munki“ veröffentlichten. Dann wurde es viele Jahre ruhig um die Band, die von den Brüdern Reid angeführt wird. Zwar folgten mit „Live in Concert“ (2003) und „Barrowlands Live“(2015) zwei Live-Platten, auf neues Material mussten die Fans aber bisher geduldig warten.

Jetzt hat die 1983 in Schottland gegründete Band angekündigt, am 24. März 2017 ein neues Album namens „Damage And Joy“ zu veröffentlichen. Im September 2015 begannen die Aufnahmen für das siebte Studioalbum von The Jesus And Mary Chain gemeinsam mit Produzent Youth. Neben den Reid-Brüdern sind auf dem Album auch Tourschlagzeuger Brian Young sowie der ehemalige Lush-Bassist Phil King zu hören.

Die erste Singleauskopplung aus „Damage And Joy“ kann trägt den Titel „Amputation“ und kann jetzt schon Probe gehört werden:



Tracklist:

01. Amputation
02. War On Peace
03. All Things Pass
04. Always Sad
05. Songs For A Secret
06. The Two Of Us
07. Los Feliz (Blues and Greens)
08. Mood Rider
09. Presedici (Et Chapaquiditch)
10. Get On Home
11. Facing Up To The Facts
12. Simian Split
13. Black And Blues
14. Can’t Stop The Rock

Im April 2017 kommen The Jesus And Mary Chain für vier Termine nach Deutschland:
20.04.17 Darmstadt, Centralstation
21.04.17 Hamburg, Fabrik
24.04.17 Berlin, Huxley's Neue Welt
25.04.17 Köln, Live Music Hall
[TICKETS]


www.thejesusandmarychain.co.uk

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 29th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©