Drucken
Erstellt am Donnerstag, 24. November 2016
paranoid thx infacted klassiker

Infacted-Klassiker: Serie wird mit THX und nochmals Paranoid erweitert

Mit bisher 36 Teilen hat sich die Klassiker-Serie von Infacted Recordings bei nationalen und internationalen Sammlern einen Namen gemacht. Viele ihrer Teile, die auch Veröffentlichungen von Bands wie Frontline Assembly, Pankow, Tribantura, X Marks The Pedwalk, Konzepd, Armageddon Dildos und The Wheathermen umfasst, sind restlos ausverkauft. Nun erweitert das Label seine Serie um ein weiteres Release von Paranoid sowie um THX.

Paranoid haben mit „I Still Dominate You“ bereits einen Beitrag zur Kollektion geleistet. Mit „Never Too Late“ steuert das vor mehr als 20 Jahren aufgelöste EBM-Duo Stephan Tesch und Michael Formberg nun einen weiteren Teil bei. Die Knaller ihres zweiten Albums wurden jetzt remeastert und die Scheibe mir raren und unveröffentlichten Songs der Zeit um 1992 verfeinert. Am 02. Dezember erscheint das auf 1000 Stück weltweit limitierte „Never Too Late“ und wird, wie alle seine Vorgänger, nicht nachgepresst.

Ebenfalls am 02. Dezember erscheinen alle Songs von THS auf einer CD mit dem Titel „New World Order“. Diese wurden digital Guido Fricke nachbearbeitet. Hinter dem Projekt stecken Soundtüftler Peter Schmidt und Produzent Andy Düx, die mit ihrem Album „Living In Purgatory“ oder den Vinyl-Singles „Luv'n'Lust“ und „Holy City Zoo“ in der Electroszene auf sich aufmerksam machten.


www.infacted-recordings.com
Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Sunday the 22nd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©