Drucken
Erstellt am Dienstag, 29. April 2014
tarja-2014

Tarja meets Mozart: „Beauty & The Beat“ vereint Rock mit Klassik

Wie kaum eine andere Musikerin steht Tarja Turunen stellvertretend für ein ganzes Genre. Was wäre der Symphonic Metal ohne ihre unverwechselbare Stimme? Kaum vorstellbar. Tarja darauf zu reduzieren, griffe jedoch zu kurz, denn ihr musikalisches Repertoire ist weitaus umfangreicher. Gemeinsam mit dem Ensemble Harus verleiht die Sängerin desöfteren ihren klassischen Wurzeln Ausdruck.
Ihr neues Projekt „Beauty & The Beat“, eine Kooperation mit dem Schlagzeuger Mike Terrana, ist ähnlichen Zielen gewidmet. Zusammen mit einem Chor und einem großen Orchester wurden die darauf enthaltenen Songs eingespielt. Neben klassischen Stücken von Bach, Mozart und anderen beinhaltet "Beauty & The Beat" bekannte Rocksongs unvergessener Bands wie  Queen und LED Zeppelin. Auch Tarjas eigene Lieder wurden teilweise neu vertont. Ab 30. Mai 2014 wird „Beauty & The Beat“ im Handel erhältlich sein.

Trailer:




Sonic Seducer präsentiert: Tarja live 2014

03.05. Hannover, Theater am Aegi
05.05. Frankfurt/M., Batschkapp
06.05. CH-Zürich, Härterei
08.05. Stuttgart, Theaterhaus
09.05. Erfurt, Alte Oper
11.05. Mainz, Kurfürstliches Schloss
12.05. NL-Utrecht, Tivoli
14.05. Düsseldorf, Stahlwerk
15.05. NL-Eindhoven, Effenaar
-> ZUM TICKETSHOP


www.tarjaturunen.com


Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 13th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©