Drucken
Erstellt am Mittwoch, 12. Oktober 2016
epica 2016

Epica: „The Holographic Principle“ geht in die Top 10 / neue EP erhältlich

Epica sind mit ihrem neuen Album „The Holographic Principle“ aus dem Stand auf Platz 9 der deutschen Albumcharts gelandet. Die niederländischen Symphonic-Metaller übertrafen damit nochmals den Erfolg des Vorgängers „The Quantum Enigma“, der 2014 die Top 10 nur knapp verfehlte. Gratulation zu dieser verdienten Platzierung!

Mit „The Quantum Enigma“ erreichten Epica ein neues Level, vor allem im Hinblick auf Komplexität und Progressivität. „The Holographic Principle“ wird von der Band als logischer Nachfolger bezeichnet: „Das Album hat alles verändert und uns gezeigt, in welche Dimensionen wir zukünftig vorstoßen möchten. Ich glaube sogar, dass es uns etwas Druck von den Schultern genommen hat, da wir wussten: ‚Egal, was auch schief gehen mag, diese Platte haben wir gemacht - die kann uns keiner nehmen!‘“, so Bandgründer Mark Jansen im Titelstory-Interview von Sonic Seducer 10/2016, welche jetzt im Handel oder Online-Shop erhältlich ist.
 epica edge of the blade ep
Also besondere zweite CD-Beilage liegt der Oktoberausgabe von Sonic Seducer die exklusive Epica-EP „Edge Of The Blade“ bei, auf welcher unter anderem eine nur hier erhältliche Classical Version von „Immortal Melancholy“ zu finden ist. Nicht verpassen!
>> ZUM SHOP



www.epica.nl

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 20th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©