Drucken
Erstellt am Freitag, 23. September 2016
solar fake sedated

Sonic Seducer präsentiert: Solar Fake „ruhig gestellt“

Elektronische, von nachdenklicher Atmosphäre geprägte Musik ist neben der markanten Stimme von Sänger Sven Friedrich das deutlichste Markenzeichen von Solar Fake. Ihr Gespür für überraschende Aktionen und besondere Auftrittsorte stellte die Band in der Vergangenheit schon oft unter Beweis, unter anderem mit diversen Unplugged-Konzerten.

Ab März 2017 setzen Sven Friedrich & Co. noch einen drauf: Mit Unterstützung der Letzte-Instanz-Musiker M. Stolz (Violine) und Benni Cellini (Cello) sowie Dirk Riegner am Piano werden weitere Unplugged-Auftritte folgen. Die „Sedated“-Tour, die von intimer Clubatmosphäre geprägt sein wird, verdankt ihren Namen dem Bonusalbum, das der Fanbox des letzten Longplayers „Another Manic Episode“ beiliegt. Neben Songs aller bisherigen Werke von Solar Fake werden auf der Tour auch einige Coverversionen zu hören sein.

Die Termine:
03.03.17 Hannover, Markuskirche
04.03.17 Bochum, Christuskirche
10.03.17 München, Backstage Werk
11.03.17 Erfurt, Stadtgarten
12.03.17 Berlin, Admiralspalast Studio
15.03.17 Wiesbaden, Alte Schmelze
16.03.17 Hamburg, Laeizhalle Kleiner Saal
17.03.17 Dresden, Filmtheater Schauburg
[TICKETSHOP]


www.solarfake.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 22nd.
2017 Sonic Seducer Magazin

©