Drucken
Erstellt am Dienstag, 06. September 2016
mesh 2016

Dem Himmel entgegen: Mesh knacken mit „Looking Skyward“ Albumcharts-Rekord

Vor zwei Dekaden veröffentlichte die Bristoler Truppe um Sänger Mark Hockings ihr erstes Album „In This Place Forever“. Dass Mesh Jahre nach ihrem ersten Release locker in die Top 20 der offiziellen deutschen Albumcharts klettern würden, hatte wohl damals noch niemand geahnt. Nachdem „Automation Baby“ 2013 bereits Platz 33 erreichte und auch die Vorgänger notiert waren, geht es nun noch deutlich höher hinaus: „Looking Skyward“ (hier kaufen) hat einen grandiosen zwölften Platz in den offiziellen deutschen Albumcharts erreicht – und damit die mit Abstand beste Platzierung in der Bandgeschichte. Wir gratulieren!

„20 Jahre sind eine lange Zeit in diesem Business. Es hat uns als Menschen verändert und auch die Art und Weise, wie wir denken. Wir sind definitiv erfahrener geworden und machen uns viel weniger einen Kopf darum, was die Leute über uns denken. Wichtig ist doch, Sachen zu machen, an die man glaubt, und die Leute, die das, was du machst, mögen und auf jeder Show auftauchen, zu respektieren“, so Richard Silverthorn im ausführlichen Interview in der aktuellen Ausgabe von Sonic Seducer.

Den Videoclip zur ersten Singleauskopplung „Kill Your Darlings“ seht Ihr hier:



Sonic Seducer präsentiert: Mesh live
(Support: Aesthetic Perfection, Empathy Test)
20.09. Köln, Essigfabrik
21.09. CH-Zürich, X-Tra
22.09. München, Backstage
23.09. Erfurt, HSD
24.09. Frankfurt/M., Das Bett
26.09. Nürnberg, Hirsch
27.09. Berlin, Postbahnhof
28.09. Hamburg, Klubsen
29.09. Hannover, Musikzentrum
30.09. Dresden, Kleinvieh
01.10. Mannheim, Alte Seilerei

Tickets für die Mesh-Tour gibt es in unserem Ticketshop.


www.mesh.co.uk

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Tuesday the 26th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©