Drucken
Erstellt am Montag, 08. August 2016
placebo 1996

20 Jahre Placebo: Große Retrospektive, begleitet von brandneuer Single

Ganze 20 Jahre bereichern Placebo die Musikwelt nun schon mit Hitalben und Singles wie „Every You Every Me“, „The Bitter End“ oder „Too Many Friends“. Höchste Zeit, auf eine überaus  erfolgreiche Karriere zurück zu blicken: Am 07. Oktober veröffentlicht die Band die zwei CDs umfassende Retrospektive „A Place For Us To Dream“. Zusätzlich zu bekannten Songs findet sich darauf auch die am 19. August erscheinende neue Single „Jesus’ Son“. Die physischen Veröffentlichungen des Albums enthalten ein Booklet mit bisher unveröffentlichten Fotos aus den vergangenen zwei Jahrzehnten, die Brian Molko und Bandkollege Stefan Olsdal aus ihren privaten Archiven ausgewählt haben.

Zeitgleich mit der Retrospektive wird eine EP mit dem Titel „Life’s What You Make It“ veröffentlicht. Sechs bisher unveröffentlichte Aufnahmen, die Single „Jesus’ Son“ und ein Cover des Talk Talk-Klassikers „Life’s What You Make It“ finden sich auf selbiger. Alle Titel wurden von Adam Noble produziert, der auch schon am „Loud Like Love“-Album mitgewirkt hatte.

Tracklist:placebo a place for us to dream
CD 1
01. Pure Morning (Radio Edit)
02. Jesus' Son (Radio Edit)
03. Come Home
04. Every You Every Me (Single Version)
05. Too Many Friends
06. Nancy Boy (Radio Edit)
07. 36 Degrees (Version 2016)
08. Taste In Men (Radio Edit)
09. The Bitter End
10. Without You I'm Nothing (feat. David Bowie)
11. English Summer Rain (Single Version)
12. Breathe Underwater (Slow)
13. Soulmates
14. Meds (feat. Alison Mosshart)
15. Bright Lights (Single Version)
16. Song To Say Goodbye (Radio Edit)
17. Infra-Red
18. Running Up That Hill
 
CD 2
01. B3 (Radio Edit)
02. For What It's Worth
03. Teenage Angst
04. You Don't Care About Us (Radio Edit)
05. Ashtray Heart
06. Broken Promise (feat. Michael Stipe)
07. Slave To The Wage (Radio Edit)
08. Bruise Pristine (Radio Edit)
09. This Picture
10. Protégé Moi
11. Because I Want You (Redux)
12. Black-Eyed
13. Lazarus
14. I Know (Version 2008)
15. A Million Little Pieces (Radio Edit)
16. Special Needs (Radio Edit)
17. Special K
18. Loud Like Love

Placebo live 2016:
31.10. Hamburg, Barclaycard Arena
02.11. Köln, Lanxess Arena
04.11. München, Olympiahalle
05.11. Leipzig, Leipzig Arena
07.11. Berlin, Mercedes Benz Arena
13.11. Wien, Stadthalle
16.11. CH-Zürich, Hallenstadion
23.11. Frankfurt/M., Festhalle
24.11. Stuttgart, Hanns-Martin-Schleyer-Halle


www.placeboworld.co.uk
Foto: Universal Music

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 23rd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©