Drucken
Erstellt am Donnerstag, 14. Juli 2016
placebo effect

Achim Windel (Placebo Effect) verstorben

In den frühen Neunzigerjahren prägten Placebo Effect mit Alben wie ihrem 1992er Debüt „Galleries Of Pain“ und Songs wie „Move“ die deutsche EBM- und Dark Electro-Szene mit, 2014 waren sie noch live beim Wave-Gotik-Treffen in Leipzig zu sehen.

Jetzt wurde bekannt, dass Achim Windel, der Sänger und Vordenker der Band, plötzlich und unerwartet verstorben ist. Die Beisetzung erfolgt am 22. Juli 2016 in Duderstadt (Landkreis Göttingen). Danse Macabre, die Plattenfirma, die einst das Debütalbum der Band veröffentlichte, erinnert an den Musiker.

Rest in peace.


facebook.com/placeboeffect.official

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 23rd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©