Drucken
Erstellt am Montag, 27. Juni 2016
Tarja 2016

Tarja: „Innocence“ ist erste Single aus dem neuen Album / jetzt Videoclip ansehen

Anfang Juni wurde „The Brightest Void“, das als Prequelalbum zum im August erscheinenden Tarja-Langspieler zu verstehen ist, veröffentlich. Langsam kann man die Tage bis zur Veröffentlichung des Hauptwerkes „The Shadow Self“ herunterzählen:
tarja the shadow selfIn sechs Wochen, am 05. August, erscheint die neue Scheibe der Finnin als reguläre CD, Special Edition mit CD und DVD im Digipak, limitiertes Box-Set, Doppel-LP inklusive Download, sowie digital. Vorbestellung hier.

Als erste Single-Auskopplung wurde „Innocence“ ausgewählt und mit einem Videoclip, bei dem der Argentinier Mariano Cattaneo Regie führte, versehen. Filmähnliche Optik und eine ans Herz gehende Handlung untermalen „Innocence“ sehr treffend, wobei das Piano eine Hauptrolle innerhalb des Songs einnimmt. Tarja erklärt hierzu: „Das Piano ist das Instrument, das ich benutze, um meine Musik zu komponieren. Ich liebe seinen melancholischen und majestätischen Klang, also wollte ich auf meinem Album einen Song haben, der dieses Instrument in den Vordergrund stellt. Ich liebe es, wie das Chopin-Stück mit meiner eigenen Musik verschmilzt.“

Hier seht Ihr den aktuellen Tarja-Clip „Innocence“:

tarja innocence video clip

Fans aufgepasst: In Sonic Seducer 07-08/2016 (jetzt im Handel!) findet sich ein ausführliches neues Interview mit Tarja, in welchem die Sopranisitin unter anderem über düstere Gedanken spricht, die auch sie zeitweilig befallen. Direktbestellung in unserem Online-Shop.


www.tarjaturunen.com

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 13th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©