Drucken
Erstellt am Mittwoch, 20. April 2016
blind passenger 2016

Videopremiere "Shake Hands": Ein Statement von Blind Passenger gegen TTIP und CETA

Seit wenigen Tagen ist mit „Shake Hands“ eine neue Single von Blind Passenger erhältlich. Das in fünf Versionen zu hörende Synth-Rock-Stück präsentiert sich dunkel-treibend und sehr eingängig. Thematisch knüpft „Shake Hands“ an „Digital Criminal“ an, wobei sich Nik Page damit klar gegen TTIP und CETA positioniert: „Mit diesen sogenannten ‚Freihandelsabkommen’ werden Demokratie, Umweltschutz und Bürgergrundrechte dem Mammon zum Fraße vorgeworfen, in einer ‚schönen neuen Welt’, in der gesichtlose Großkonzerne die neuen Diktatoren sind.“
Die neue Single ist für den Sänger und Songwriter ein Aufruf zum kollegialen Ungehorsam, bevor es zu spät ist und die Welt von geheimen Lobby-Gerichten regiert wird.

Entsprechend unmissverständlich ist der Videoclip geraten, den Ihr zuerst bei Sonic Seducer seht.



Blind Passenger live:
29.04. Berlin, Sincity Festival (Cover-Set)
30.04. Berlin, Sincity-Festival
28.05. Fürstenwalde, Stadtfest
03.06. Löderburger See, Black Beach Festival


www.blindpassenger.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 18th.
2016 Sonic Seducer Magazin

©