Drucken
Erstellt am Freitag, 26. Februar 2016
superbooth 2016

Superbooth 2016: Die Messe für Elektronik und Musik in Berlin

Electro-Musiker im weitesten Sinne, Fans elektronischer Klänge und Technik- und Synthie-Nerds sollten ganz scharf über einen Trip in die Hauptstadt nachdenken. Vom 31. März bis 02. April findet erstmals die Synth- und Elektronik-Messe Superbooth als eigenständige Veranstaltung statt.

Bislang war die Superbooth nur ein kleiner Teil der Musikmesse in Frankfurt, nun verwandelt sich das komplette Funkhaus Berlin in eine riesige, klingende Bühne für Instrumente, Musik, Klang-Experimente und Modulare Systeme sowie zu einem Event mit speziellen Workshops für Einsteiger wie Profis. Die einschlägige Branche von Ableton bis Yamaha wird so gut wie ausnahmslos vertreten sein. Ausrichter ist Andreas Schneider, dessen SchneidersBuero und SchneidersLaden seit Jahren wie Magnete für Musiker und Tüftler aus aller Welt wirken.

Tägliches Programm:
10–14: Fachmesse nur für geladene Fachbesucher mit entsprechendem Fachbesucherticket
14–20: Fachmesse für alle Besucher
20–22: Konzerte, Panels, Diskussionen
10:30–13:30: Händlerworkshops, Panels, Pressepräsentationen
14–18: Starter Workshops, Einführung in die Synthesizerwelt
15–19: DIY Workshops, selber bauen, modden, reparieren
10:30–19:30: Gesprächskonzerte, kommentierte Produktpräsentationen
9–22:30: Bootsshuttle Jannowitzbrücke (Chinesische Botschaft) – Funkhaus


Tickets, alle Veranstaltungen und weitere Informationen:

www.superbooth.com

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Wednesday the 14th.
2017 Sonic Seducer Magazin

©