Drucken
Erstellt am Freitag, 29. Januar 2016
the fright 2016

Videopremiere: "Suicide Sun" von The Fright feat. Jyrki69 als Gastsänger

Nach ihrem letzten, selbstbetitelten Album vor drei Jahren ging es für The Fright steil bergauf: Tourneen durch Deutschland und Polen an der Seite von Größen wie The 69 Eyes steigerten den Bekanntheitsgrad der Horrock’n’Roller enorm. Doch dann der Schock: Erst verließ Drummer Seares die Band, dann verloren The Fright auch noch ihr Label und ihren Proberaum. Sänger Lon Fright: „Wir haben von Kindesbeinen an gelernt, dass der Weg in die Hölle und zurück notwendig ist, um als Band zu wachsen. Man muss sich durchbeißen, aufgeben ist keine Option, es entfesselt Energien und man weiß Erfolge besser zu schätzen.“

Dass The Fright echte Kämpfernaturen sind, beweisen sie mit ihrem neuen Longplayer „Rising Beyond“, der via Crowdfunding in einer unheiligen Allianz mit den Fans finanziert wurde. „Melancholisch dunkler Rock voller Grabeshymnen, jenseits von sterilen Plastikproduktionen“, wird laut Lon geboten. Mit 7hard hat die fünfköpfige Truppe auch wieder ein starkes Label an seiner Seite.

Zu „Suicide Sun“, einer Goth-Rock-Nummer mit Gastsänger Jyrki69, wurde ein Clip gedreht. Viel Vergnügen mit der Videopremiere:




www.the-fright.de

Powered by Spearhead Software Labs Joomla Facebook Like Button
QualityJoomlaTemplates.com
Monday the 23rd.
2016 Sonic Seducer Magazin

©